Iskarius #1

Ich weiß, wahrscheinlich habt ihr auf die Beiträge „Festlandsockel“ und „Weitbewandert“ gewartet. Da bei mir aber zurzeit die Schauspielerei wieder ganz groß im Kommen ist und ich außerdem ein paar supertolle Events erlebt habe, ziehe ich meine Videoauftritte als Cosplayer Iskarius (der abtrünnige römische Soldat im Dienst des Guten) vor.

Aber da ich nicht nur Cosplayer, Schauspieler, Studiosprecher (ab morgen mit Zertifikat), sondern auch Fotograph bin, war die Fachmesse photokina 2018 quasi eine Pflichtveranstaltung. Neben interessanten Neuheiten der verschiedenen Kameramarken waren es besonders die Vorträge verschiedener Abenteurer-Fotografen, die die Schönheit unseres Planeten einfangen und sogar #Oceancleanup – Gefühle aufkommen lassen. Um meine eigene Abenteuer einzufangen, habe ich seit Jahren gute Erfahrungen mit der Marke Nikon gemacht. Zurzeit ist die Nikon D3400 mein treuer Begleiter, besonders für Bilder und kürzere Videoclips finde ich sie gut geeignet. Für längere Filme fände ich die Nikon Z7 empfehlen, da sie in 4k-Auflösung aufnimmt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: